Am 21. Juni vorerst letzte Führung in der Synagoge

Am 21. Juni findet die vorerst letzte Führung des Fördervereins in der Synagoge Görlitz in diesem Jahr statt. Danach wird der Fußboden mit der Fußbodenheizung in der Synagoge entfernt und durch eine neuere und effizientere Fußbodenheizung ersetzt. Danach wird auch der Fußboden mit einem Terrazzobelag gefliest, wie er ursprünglich vorhanden war.

Damit wird eine Führung fürs Erste nicht mehr möglich sein. Der Förderverein hofft, dass dieser Teil der Bauarbeiten dann zügig vorangeht, um im nächsten Jahr eine neue Reihe von Führungen durch diesen bedeutenden Bau durchführen zu können.

Die Führungen sowie die Besichtigung der Synagoge ist diesem wie auch an den nächsten Öffnungen in der Zeit von 11-13 Uhr möglich.

Führungen

Führungen in der Görlitzer Synagoge sind bis auf Weiteres nur nach Anmeldung möglich. Bitte nutzen Sie dafür folgende Adresse: synagoge.goerlitz@gmx.de